Kaiserlicher Teminkalender

31.08. – 02.09.2023

Barbarossa-Fest  „Swinging Lautern“

Wenn am Donnerstag ab 18 Uhr an den zentralen Plätzen der Innenstadt die Musik erklingt und Marching-Bands durch die Straßen ziehen, verwandelt sich Kaiserslautern „in eine gigantische Festmeile“, wie es die neue Oberbürgermeisterin Beate Kimmel formuliert. Das Barbarossafest, veranstaltet von der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“ in Zusammenarbeit mit dem Citymanagement, bietet erneut eine große Bühne für regionale und internationale Künstler.

Das Programm ist bunt und vielfältig, die musikalischen Genres gehen ineinander über: Swing, Blues, Boogie, Jazz, Soul und Salsa sind auf den Open-Air-Bühnen am Altenhof, auf dem Schillerplatz, vor der Stiftskirche und am Stiftsplatz allgegenwärtig. 35 Musikgruppen, von der Volker-Klimmer-Band bis zu „Tin Pan Alley“, werden das Bühnenprogramm bestreiten.

Natürlich sorgen an den drei Tagen die Gastronomen und Einzelhändler für besondere Überraschungen und Aktionen. Das kulinarische Angebot verspricht überraschende Genussmomente. Die Mitgliedsbetriebe der Werbegemeinschaft wollen mit dem Barbarossafest „Swinging Lautern“ außerdem auf das attraktive Einzelhandelsangebot in der Innenstadt aufmerksam machen. Für die Kleinsten wird in der Riesenstraße eigens eine Kindermeile eingerichtet.
Alexander Heß, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft "Kaiser in Lautern" e.V., erwartet zwischen dem 31. August und dem 2. September „eine stimmungsvolle City voller Lebensfreude“. Das genaue Programm mit den Auftritten aller Künstler steht auf der Homepage www.werbegemeinschaft-kl.de als Download zur Verfügung