Kaiserlicher Teminkalender

08.06.2024

Kinderfest „Fun & Action in der City“

 

Das überaus beliebte Kinderfest „Fun & Action in der City“ ist seit Jahren ein fester und unverzichtbarer Bestandteil des Kaiserslauterer Veranstaltungskalenders. In diesem Jahr findet das Kinderspektakel der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“, mit ihren Mitgliedsbetrieben und Partnern sowie der Stadt Kaiserslautern am Samstag, den 08. Juni 2024 von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Innenstadt statt.

 

An diesem Tag gibt es über die gesamte City verteilt zahlreiche großartige Aktionen und Events für Kids und Familien. Tanz und Show, Kreativität und Bastelei, Spiel und Spaß, Musik und Sport – das Kinderfest bringt ein äußerst facettenreiches Programm in die Barbarossastadt. Ein besonderes Highlight wird der Zirkus Pepperoni sein der vor der Stiftskirche allerlei Mitmachangebote im Gepäck hat. Von der Jugendfeuerwehr, den Pfadfindern bis hin zum 1. FCK, hier wird es keinem Kind langweilig. Die Anlieger des ...  Das ganze Programm ist auf der Stadt KL APP zu finden. „Fun & Action in der City“ ist gelebte Sympathiewerbung für die Westpfalzmetropole und gilt als wahrer Besuchermagnet für etliche Familien und Kids.

 

„Wir freuen uns auf ganz viele Besucherinnen und Besucher aus nah und fern. Es ist uns gemeinsam gelungen, ein tolles Programm für unsere Jüngsten auf die Beine zu stellen, bei dem selbstverständlich auch die Großen nicht zu kurz kommen werden. Eingebunden in das Fest ist praktisch die komplette Fußgängerzone sowie mehrere Plätze wie der Altenhof, der Schillerplatz, rund um die Stiftskirche oder auch am Riesenbrunnen“, berichtet Alexander Heß, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“ und Leiter des Citymanagements. Ein besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren denen das Wohl der Kinder am Herzen liegt. Vielen Dank an die SWK und die Sparkasse für die großzügige Unterstützung.



Kinderfest „Fun & Action in der City“
Termin: 08.06.2024
Ort: Innenstadt
Veranstalter: Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“, in Zusammenarbeit mit der Stadt Kaiserslautern