Aktuelles

Verkaufsoffener Sonntag im Oktober fällt aus

Stadt prüft alternative Veranstaltungsmöglichkeiten für Einzelhandel

Auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie muss der im Oktober geplante verkaufsoffene Sonntag leider abgesagt werden. Hintergrund ist die Absage der städtischen Oktoberkerwe, denn die Öffnung der Geschäfte an Sonntagen muss an einen besonderen Anlass – in diesem Fall die Kerwe – gekoppelt sein. Die Entscheidung wurde ebenfalls getroffen, um ein Aufeinandertreffen von Menschenmassen und somit ein erhöhtes Infektionsrisiko in der Innenstadt zu vermeiden. Gleichzeitig eruiert die Stadt Ideen, den Einzelhandel in dieser schwierigen Situation gegebenenfalls mit alternativen Veranstaltungsmöglichkeiten, wie beispielsweise einem Late-Night-Shopping-Event, zu unterstützen.


Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,  
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 25.09.2020