Aktuelles

"Lautrer Gesichter des Handel(n)s"

Die Werbegemeinschaft "Kaiser in Lautern" hat aufgrund der schrittweisen Wiedereröffnung Ihrer Mitgliedsbetriebe insbesondere im Handel- und Dienstleistungsbereich ein neues Projekt zur Solidaritätsbekundung entwickelt. Getreu dem Motto "Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam können wir mehr bewegen", wurden alle Mitgliedsbetriebe aufgerufen sich kostenlos an einer Fotostrecke mit dem überregional bekannten Lautrer Fotokünstler Thomas Brenner zu präsentieren.
Unter dem Slogan "Lautrer Gesichter des Handelns" ist es uns insbesondere wichtig ein positives Signal zu senden und die Bürgerinnen und Bürger wieder recht herzlich in ihre Einkaufsstadt Kaiserslautern einzuladen. Die vielen Gesichter des Handels in der City strahlen Ihren Kunden nicht nur in den vielen Fachgeschäften entgegen und freuen sich auf ihren Besuch, nein, sie bekunden nun ihr "Wir-Gefühl" in Zeiten der Pandemie auf verschiedenen Werbeträgern von "Kaiser in Lautern". Eingebunden wird ebenfalls ein persönlicher kurzer Leitsatz zur aktuellen Situation, zur Eröffnung, zur Kreation neuer Vertriebswege, gepaart mit Ihrer Zukunftsvision und zum Zusammenhalt in unserer Stadt.
"Uns ist es wichtig, die Solidarität in Form unserer Gemeinschaft widerzuspiegeln und unsere Begeisterung für eine aktive und attraktive Innenstadt auch in diesen Zeiten mit dieser Botschaft darzustellen." erläutern Alexander Heß, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft "Kaiser in Lautern".
Das Projekt findet bereits heute großen Anklang und Begeisterung und wird nun in Form einer Kampagne sich in Werbemaßnahmen wie auch den sozialen Medien widerspielgen. Viele Medienpartner unterstützen uns bereits hierbei unter anderem auch mit Sonderseiten und vielen redaktionellen Beiträgen.
Alle weiteren Information sowie auch die Aussagen unserer Mitstreiter finden Sie hier
 


Quelle Text/Bild:
Werbegemeinschaft "Kaiser in lautern"
Fruchthallstr. 14,
67655  Kaiserslautern

www.werbegemeinschaft-kl.de

Kaiserslautern, 22.04.2020