Verbände

BVMW - Geschäftsstelle Westpfalz

Der „Bundesverband mittelständische Wirtschaft“ ist die Stimme des Mittelstands und vertritt die Interessen der Unternehmer (m/w) auch auf politischer Ebene. Mit seinen bundesweit 300 Geschäftsstellen ist er nah am Mittelstand. Reinhold Habermann und Jürgen Prams fördern als Impulsgeber und Scout Unternehmer in der Westpfalz. Bei Veranstaltungen (z.B. Unternehmerfrühstück) werden aktuelle Themen aufgegriffen und eine Plattform für Empfehlungen und Kooperationen geboten.

BVMW - Geschäftsstelle Westpfalz
Marie-Curie-Str. 14-16
66953 Pirmasens

Kontakt:

Reinhold Habermann M.A.

Tel.: 06331-808020

www.westpfalz.bvmw.de

 

Handelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz e. V.

Handelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz e. V.
Stiftsplatz 2
67655 Kaiserslautern

Kontakt:

Hanno Scherer

Tel.: 0631-69977 oder 06321-924217

buero-kl@handelsverbaende-rlp.de
www.handelsverbaende-rlp.de

 

Handwerkskammer der Pfalz

Die Handwerkskammer  der Pfalz ist die gesetzliche Berufsstandsvertretung des Gesamthandwerks im Kammerbezirk. Die Handwerkskammer der Pfalz ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Zu ihren Aufgaben gehören die Interessenvertretung des gesamten Handwerks, die wirtschaftliche Förderung des Handwerks auf allen einschlägigen Gebieten und die Erfüllung von Selbstverwaltungsaufgaben des Handwerks.
Das Handwerk in der Pfalz leistet einen unverzichtbaren Beitrag für Wirtschaftsentwicklung, Beschäftigung und Ausbildung. Das Handwerk ist der vielseitigste Wirtschaftsbereich Deutschlands und bildet mit seinen kleinen und mittleren Betrieben das Kernstück der deutschen Wirtschaft.
Im Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz erwirtschaften fast 17.000 Betriebe einen Umsatz von ca. 8,6 Milliarden Euro und beschäftigen rund 110.000 Mitarbeiter, davon sind knapp 9.000 Auszubildende. Mit seiner mittelständischen Prägung stellt das pfälzische Handwerk damit eine wichtige Basis für die Marktwirtschaft und einen funktionierenden Wettbewerb dar. Die Handwerksbetriebe erbringen individuelle und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für die Wirtschaft und die Endverbraucher. Durch seine dezentrale Struktur sichert das Handwerk eine wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung.

Handwerkskammer der Pfalz
Am Altenhof 15
67655 Kaiserslautern

Kontakt:

Tel.: 0631-3677-0
Fax: 0631 3677-180

info@hwk-pfalz.de
www.hwk-pfalz.de

Pfalztheater Kaiserslautern

Dreisparten-Haus am Willy-Brandt-Platz.

Am 30. September 1995 wurde das neue Pfalztheater am Willy-Brandt-Platz mit einem großen Eröffnungswochenende eingeweiht und unter der Intendanz von Pavel Fieber die Theaterpforten einem begeisterten Publikum geöffnet. Nach fast 40 Jahren fand das "Theaterprovisorium" am Fackelrondell ein Ende. Mit den Mitteln des Pfalztheater-Rechtsträgers Bezirksverband Pfalz, dem Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Kaiserslautern wurde ein lang gehegter Wunsch nach einem modernen Theaterbau Wirklichkeit. Das Dreispartenhaus mit Musiktheater (Oper, Musical, Operette), Schauspiel und Ballett beherbergt zwei Spielstätten: das Große Haus (Fassungsvermögen: 628 Plätze) und Werkstattbühne (99 Plätze). Neben Musiktheater-, Schauspiel- und Ballettensemble verfügt das Pfalztheater über ein eigenes Orchester (Vergütungsklasse TVK B) und einen Hauschor. 330 fest beschäftigte Mitarbeiter sorgen vor und hinter den Kulissen für ein vielseitiges Programm in allen Sparten. Das Pfalztheater bietet eine große Auswahl an Abonnement-Möglichkeiten und ein großzügiges Ermäßigungsangebot für Studenten, Schüler, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende und Schwerbehinderte. Pro Spielzeit stehen zahlreiche Musiktheater-, Ballett- und Schauspielpremieren auf dem Programm des Großen Hauses. Auf der Werkstattbühne präsentiert das Pfalztheater eine vielfältige Auswahl an Schauspiel-, Opern- und Ballettproduktionen sowie Kammerkonzerte. Außerdem werden, Konzerte, Kinderkonzerte, Theater für Kinder, Liederabende, und Foyerprogramme angeboten. Sonderproduktionen (Werkstatt extra) bietet das Pfalztheater außerdem an ungewöhnlichen Orten außerhalb. Mobile Produktionen und Gastspiele in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus unterstreichen die Funktion als regionales Theater.
Das Pfalztheater Kaiserslautern ist das einzige Theater mit festem Ensemble in der Pfalz und das zweitgrößte des Bundeslandes.
Seit der Spielzeit 2012|2013 lenkt Intendant Urs Häberli die Geschicke des Pfalztheaters.
Seit der Saison 2006/2007 hat Generalmusikdirektor Uwe Sandner die musikalische Oberleitung.
www.pfalztheater.de  | Karten: 0631 3675 209

Pfalztheater Kaiserslautern
Willy-Brandt-Platz 4-5
67657 Kaiserslautern

Kontakt:

Niedermeier Stefanie

Tel. 0631-3675-0

info@pfalztheater.bv-pfalz.de
www.pfalztheater.de

 

Schaustellerverband "Barbarossa Saar-Pfalz" e.V.

Schaustellerverband "Barbarossa Saar-Pfalz" e.V.
Am Wurzelwoog 15
67661 Kaiserslautern

Kontakt:

Susanne Henn-Marker

Tel.: 0631-90216

S.Henn-Marker@web.de

 

Zukunftsregion Westpfalz e.V.

Der Verein ZukunftsRegion Westpfalz e.V. führt alle Menschen, Unternehmen und Organisationen aus allen Teilen dieser Region zusammen, die sich gemeinsam für die Stärkung der Westpfalz einsetzen. Er ist zugleich Plattform und Impulsgeber derjenigen, die sich für unsere Region einsetzen.
Werden Sie Mitglied!
Ordentliche bzw. fördernde Mitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen werden, die sich dem Verein ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und dessen Zielen verbunden fühlen.
Nähere Informationen rund um dem Verein finden Sie hier: www.zukunftsregion-westpfalz.de

Zukunftsregion Westpfalz e.V.
Bahnhofstr. 1
67655 Kaiserslautern

Kontakt:

Dr. Hans-Günther Clev

Tel.: 0631-20577411

pgw@westpfalz.de
www.zukunftsregion-westpfalz.de

 

Download

Kaiserlicher Terminkalender

27.11. bis 23.12.2017

Weiterlesen

27.12. bis 30.12.2017

Weiterlesen