Kaiserlicher Teminkalender

Weihnachtsmarkt 27.11. bis 23.12.17

  

Winterlicher Zauber mit buntem Programm

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit jeder Menge Musik, dazu dampfender Glühwein, duftende Lebkuchen, gebrannte Mandeln und leckere Bratwürste: Am 27. November 2017 öffnet der traditionsreiche Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt seine Pforten und bietet seinen Besuchern wieder nos-talgisches Flair und zahlreiche Attraktionen. Überall warten in den liebevoll dekorierten Holzhäuschen kulinarische Köstlichkeiten, kunsthandwerkliche Geschenkideen und Unterhaltung für Groß und Klein. Bis 23. Dezember hält der Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt einen bunten Strauß an Inspiration und Unterhaltung bereit, und auch für die Verlängerung ist wieder gesorgt: Vom 27. Dezember bis 30. Dezember wird der inzwischen schon Tradition gewor-dene Silvestermarkt die Zeit zwischen den Jahren versüßen.
„Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und pralles Programm, das keine Wünsche offen läßt“, erklärt Alexander Heß, Leiter des Projektbüros für Städtische Veranstaltungen. Über die gesamte Dauer des Weihnachtsmarktes wird auf der Bühne am Schillerplatz und im Festbereich vor der Stiftskirche ein begeisterndes und vielfältiges Rahmen-programm zu sehen sein. „Musikalisch reicht das Repertoire von Weih-nachtsmusik bis hin zu mitreißenden Rhythmen aus aller Welt“ so Heß.
Für eine ganz besondere Atmosphäre und wohlige Wärme ist im Innenhof der Stiftskirche gesorgt, wo das Herz des Lautrer Weihnachtsmarktes schlägt. Immer dienstags und donnerstags erwecken die Tiere des Strei-chelzoos Kaiserslautern das Krippenmodell zum Leben. Und in der Kinder-weihnachtsbäckerei am Eingang zum Innenhof der Stiftskirche können die Kleinen gemeinsam unter Aufsicht mit Bäckerinnen und Bäckern ihre eige-nen Plätzchen backen. Bis 23. Dezember sind wieder alle Kinder eingeladen, Backblech und Nudelholz zu schwingen. An Wochentagen backen Kinder aus ortsansässigen Schulen und Kindergärten, am Wochenende sind alle Kinder ohne Voranmeldung herzlich willkommen. Samstags hat die Weih-nachtsbäckerei von 11.00 bis 17.00 Uhr, sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Die feierliche Eröffnung des Marktes findet am 27. November um 18.00 Uhr auf der Bühne am Schillerplatz statt. Pünktlich zur Eröffnung erstrahlt die festliche Illumination der ganzen Innenstadt und lädt den Besucher zu einem ersten Weihnachtsbummel ein. Mit dabei sein auf dem Schillerplatz werden Oberbürgermeister Klaus Weichel und natürlich das Lautrer Christkind, das wie immer im Vorfeld gemeinsam mit Antenne Kaiserslautern gecastet wur-de. Die Wahl in diesem Jahr fiel auf Michelle Eichert. Die 21-jährige Lautrerin setzte sich beim Onlinevoting auf Antenne Kaiserslautern gegen ihre Mitbe-werberinnen durch und wurde nun von der Jury für die himmlische Rolle ausgewählt. In den Wochen nach der Eröffnung wird Eichert viele Veranstal-tungen rund um die Lautrer Weihnacht begleiten und auch natürlich auch auf dem Weihnachtsmarkt vor Ort sein – etwa beim Vortragen von Gedichten oder beim Backen von Plätzchen in der Weihnachtsbäckerei.
Der Lautrer Weihnachtsmarkt ist von Montag bis Samstag von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet und sonntags von 13.00 bis 22.00 Uhr. Das komplette Programm finden alle Interessierte in einem Flyer, der ab Mitte November in Geschäften, Gastronomiebetrieben, bei Sparkassen und auch in der Tourist Information ausliegt.


Bild:
copyright Stadt Kaiserslautern
Quelle Text:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,  
www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 08.11.2017

{backbutton}